Veröffentlicht
am

Muss ich meinen Fahrtenschreiber erneuern?

In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick darüber, warum der neue Tachograph benötigt wird, wer umsteigen muss und welche Konsequenzen drohen, wenn Sie dies nicht (rechtzeitig) tun. Außerdem erklären wir, wann die neuen Vorschriften in Kraft treten, und geben Einblick in die Kosten sowie Informationen darüber, wo Sie professionelle Installationen erhalten. Lesen Sie weiter, um über diese wichtige Änderung in der Transportbranche informiert zu bleiben.

Warum den Tachographen ersetzen?

Die Einführung des Smart-Tachographen 2 geht aus dem Bedarf an mehr Transparenz und Genauigkeit in der Transportbranche hervor. Dieser neue Tachograph, der Teil des EU Mobility Package ist, verfügt über fortschrittliche Funktionen. Er erfasst nicht nur Ihren Standort beim Überqueren von Landesgrenzen, sondern auch Datum, Uhrzeit und Kilometerstand Ihres Fahrzeugs. Dies erleichtert die Überwachung von Kabotage und Entsendung. Kurz gesagt, der Smart-Tachograph 2 erfüllt die neuesten EU-Vorschriften und bietet mehr Sicherheit und Kontrolle.

Muss jeder auf den Smart-Tachograph 2 umsteigen?

Für die meisten Fahrzeuge in der Transportbranche wird der Smart-Tachograph 2 verpflichtend. Fahrzeuge, die Güter transportieren, sowie Busse oder Reisebusse, die mehr als acht Passagiere befördern, müssen bis zu einem bestimmten Termin mit diesem Tachographen ausgestattet sein. Dies gilt jedoch nicht für Fahrzeuge, die nur innerhalb der Landesgrenzen bleiben oder für den nicht-kommerziellen Verkehr bestimmt sind, wie Oldtimer und Wohnmobile. Bestimmte Aktivitäten, wie Bergungsfahrzeuge im Umkreis von 100 Kilometern und Notfalltransporte, sind ebenfalls ausgenommen. Informieren Sie sich über die Ausnahmen von der Tachographenpflicht, damit Sie wissen, ob diese Vorschriften auf Sie zutreffen.

Wann wird der Smart-Tachograph 2 verpflichtend?

Die verpflichtende Einführung des Smart-Tachographen 2 hängt vom Fahrzeugtyp und dem aktuellen Tachographen ab. Neue Fahrzeuge, die nach dem 31. August 2023 registriert wurden, müssen bei der Lieferung bereits mit dem neuen Tachographen ausgestattet sein. Für andere Fahrzeuge gelten folgende Fristen:

  • Fahrzeuge > 3.500 kg mit einem analogen oder alten digitalen Tachographen: vor dem 1. Januar 2025 ersetzen.
  • Fahrzeuge > 3.500 kg mit dem ersten Smart-Tachograph: vor dem 19. August 2025 ersetzen.
  • Fahrzeuge ab 2.500 kg: vor Juli 2026 ersetzen.

Was passiert, wenn man nicht rechtzeitig umsteigt?

Die Europäische Kommission hat die Umsetzungsfrist schon vor Jahren festgelegt, und diese Vorschriften sollen strikt durchgesetzt werden. Ohne den neuen Tachographen riskieren Sie Bußgelder und dürfen nicht international fahren. Meistens erhält das Transportunternehmen die Strafe bei Verstößen. Wenn jedoch ein Fahrer betrügt, zum Beispiel indem er mit der Karte eines anderen fährt, wird er oder sie persönlich bestraft. Darüber hinaus kann die Nichteinhaltung der Anforderungen auch Auswirkungen auf die Planung Ihres Unternehmens haben.

Was kostet ein Tachographen-Retrofit?

Die Kosten für eine Nachrüstung variieren. Der Preis für einen neuen Tachographen beträgt €795, aber die Gesamtkosten hängen vom Fahrzeugtyp und der vorhandenen Installation ab. Die übrigen Komponenten und die Installation sind daher maßgeschneidert und hängen vom Fahrzeugtyp und der vorhandenen Installation ab. Seien Sie vorsichtig bei attraktiven Niedrigpreisen, da zusätzliche Komponenten und Installationskosten die Kosten schnell höher machen können, als erwartet!

Wo kann ich hingehen?

Nur zertifizierte Werkstätten dürfen den Smart-Tachograph 2 installieren. Alle an Smarttachograaf.nl angeschlossenen Servicepunkte verfügen über das Know-how und die Zertifizierungen, um die gängigen Arbeiten an Tachographen professionell durchzuführen. Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig mit dem Einholen von Informationen, Angeboten und der Planung der Tachographen-Nachrüstung zu beginnen. So können Sie sicher sein, dass Sie auch nach der Frist sorgenfrei unterwegs sein können.

Finden Sie eine Servicestelle in Ihrer Nähe

Sind Sie bereit für den Umstieg?

Der umstieg auf das Mobility Package bringt große Veränderungen mit sich. Wir empfehlen Ihnen, sich rechtzeitig über die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen zu informieren. Benötigen Sie Hilfe oder möchten Sie ein Angebot erhalten? Nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter!